Acél-Vakond Útátfúrás


Direkt zum Seiteninhalt

Betonrohr Vortrieb

Profil

Verwendet wird diese Methode meist bei Kommunal-Rohrverlegung, wobei die Betonrohre als Schutzrohr, oder Produktrohr dienen.

Zur Ausführung dieses Vortriebs wird stabilisierte Start- und Zielschacht verwendet. Mit jahrzehntelangen Erfahrungen sind wir fähig auch ganz problematische Projekte erfolgreich durchzuführen.

Grundwasser muss mindestens 200 mm unter dem Niveau des Fließbodens sein, sonst kann die Steuerung des Rohres nicht garantiert werden.

Wird die Bohrung im Grundwasser durchgeführt, muss das Wasser vom Arbeitsschacht entfernt werden.

Bedingungen des Verfahrens
In allen Bodenverhältnisse
Sogar durch Hindernisse
Grundwasser min. 20 cm unter dem Fließboden des Rohres

Home | Unsere Firma | Profil | Kontakt | Galerie | Referenzen | Karriere | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü